Audi A4 Autofolie?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi

Antworten
Jarzoirtron
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 03.08.2017, 04:49

Audi A4 Autofolie?

Beitrag von Jarzoirtron » 23.10.2018, 06:05

Hi zusammen,
mein Schwager hat sich erst kürzlich einen weinroten Audi A4 gekauft. Der Wagen war dabei äußerst günstig, aber die Farbe ist jetzt nicht wirklich der Bringer. Um es mal so auf den Punkt zu bringen. Ein Umlackieren kommt dabei nicht wirklich in Frage. Einfach deswegen, weil, naja, das eben voll teuer kommt, einen ganzen Wagen wegen seiner Farbe um zu lackieren. An sich ist beim Wagen ja alles Klasse. Jetzt habe ich im Fernsehen gehört, das die ganzen Bonzen, um Geld zu sparen, ihre Wagen nicht neu lackieren, sondern folieren. Die wechseln dann alle paar Jahre somit das Aussehen. Wie teuer ist sowas? Kann man sowas auch selbst machen?

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Re: Audi A4 Autofolie?

Beitrag von Lukzeres » 23.10.2018, 08:06

Welches Baujahr ist denn der Audi? Ich kenne eine Werkstatt bzw. eine Lackiererei, die sehr sehr günstig Lackieren. Die machen das aber vom Baujahr abhängig (weshalb auch immer). Folieren sieht in den meisten Fällen einfach schäbig aus. Viele meinen sie können Folieren und danach hat es überall Blasen und ist ungenau. Mein Bruder hat damals seinen Gold GTI in Matt-Silber folieren lassen und hat sich in Grund und Boden geschämt weil es einfach sch****e aussah.

Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 38
Registriert: 03.08.2017, 04:48

Re: Audi A4 Autofolie?

Beitrag von Azurmurmed » 23.10.2018, 09:24

Das eigene Auto folieren? Lies dir da am besten den Artikel dazu durch. Aber ich schließe mich da auch den Artikel an. Es macht nicht wirklich Sinn, als Anfänger da zu folieren. Da würde ich es machen lassen. Weil wenn es Mist aussieht, dann kannst du auf kostenlose Nachbesserung bestehen. Aber wenn die Farbe Mist ist, dann bist selbst schuld. Immerhin hast du die Farbe ja auch ausgesucht. Aber ich finde das Folieren an sich schon gut. Wenn man es halt für einige Jahren drauf haben will. Für die Ewigkeit ist es aber nicht.

Jarzoirtron
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 03.08.2017, 04:49

Re: Audi A4 Autofolie?

Beitrag von Jarzoirtron » 24.10.2018, 06:08

Hmm, das eigene Auto zu folieren scheint ja wohl nicht das Beste zu sein. Da sollte man wirklich den Fachmann ranlassen. Ich meine, wenn da schon bei dem einfach nach einigen Jahren Nutzung die Folie langsam sich auflöst, dann geht das beim Laien bestimmt schon nach Tagen auf. Einfach weil nicht genug Hitze verwendet worden ist. Bei zuviel brennt man sich die Karosserie durch und dann ist auch Sense. Aber welche Farbe passt dann gut zu weinrot? Oder sollte man alles weinrote komplett bedecken? Leider ist aus den Artikel in meiner Ansicht nicht klar, was der ganze Spaß genau kostet. Sind wohl individuelle Kosten.

Gasoline77
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2018, 09:10

Re: Audi A4 Autofolie?

Beitrag von Gasoline77 » 16.11.2018, 10:04

Folieren ist aufjedenfall einfacher und günstiger als Lackieren. Ich würde aber aufpassen beim Folieren und lieber einen professionellen ran lassen, da du sonst später beim abziehen der Folie sonst neu lackieren kannst, wenn es denn schlecht gemacht wurde.

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“