Welche Poliermaschine taugt was?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
JanFre
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2017, 22:13

Welche Poliermaschine taugt was?

Beitrag von JanFre » 18.06.2017, 22:18

Guten Abend Community!

Bevor ich meine Frage stelle, möchte ich mich zunächst vorstellen! Ich bin 26 Jahre jung und vom Beruf Tischler. Meinen Wohnort habe ich in Halle an der Saale. In meiner Freizeit gehe ich gern wandern mit Freunden und spiele auch Fußball! Momentan fahre ich einen Audi A4 schwarz. Ich überlege aber einen 5er Golf anzuschaffen, weil der Kilometerstand von meinen Audi schon an der 300.000 km Grenze kratzt. Aber das dauert erstmal.

Ich will im Sommer noch mein Auto polieren und gucke mich deswegen schon nach einer Poliermaschine um.

Viele werden jetzt auch sagen: Bring das Auto zum Lackaufbereiten und fertig.
Das Problem ist aber, dass ich vor einem Jahr teure Polierung und Versiegelung durch einen Freund aus einer Lackiererei erworben habe und diese verwenden will.

Habe gelesen, dass man bei dunklen Farben keinen Drehteller verwenden soll. Stimmt das?

Könnt ihr mir eine gute Poliermaschine empfehlen die preislich im Rahmen bleibt? Und bitte kein Baumarktschrott.


Ich habe beispielsweise diese Exzenter Poliermaschine im Internet entdeckt und was preislich für mich passt. - Was haltet ihr davon?

Bild

Gruß Felix!

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste