Die Suche ergab 53 Treffer

von Eicker
07.07.2009, 12:50
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Bald keine Chance mehr für Führerscheinflüchtlinge?
Antworten: 15
Zugriffe: 46602

Re: Bald keine Chance mehr für Führerscheinflüchtlinge?

Hallo, PoD. Gute Frage; aber ................ NEIN. Ab dem 19.01.2009 ist die EU-FS-Sache endgültig vom Tisch. Wer eine Versagung, Entziehung oder Verzicht der FE in D hat, kann mit einer im Ausland -auch rechtmässig erworbenen- FE hier in D nicht am StV teilnehmen. Punkt. Überall sonst in der Welt ...
von Eicker
12.02.2009, 11:52
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Mittelspurpenner, Linksfahrer usw.
Antworten: 5
Zugriffe: 3951

Re: Mittelspurpenner, Linksfahrer usw.

Das Thema beschäftigt mich als 57jährigen Autofahrer seit einigen Jahren. Ich bin der Auffassung, dass dies erst ein Symtom der letzten 10 - 15 Jahre ist. Ignoranz, fehlende Routine, keinerlei partnerschaftliches Denken gepaart mit narzistischen Persönlichkeitszügen und falsch verstandenen Selbstbe...
von Eicker
12.02.2009, 09:16
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Bald keine Chance mehr für Führerscheinflüchtlinge?
Antworten: 15
Zugriffe: 46602

Re: Bald keine Chance mehr für Führerscheinflüchtlinge?

Seit 19.01.2009 ist es amtlich: Alle danach erworbenen EU-FS werden bei Vorliegen bekannter Probleme in der BRD nicht mehr anerkannt. Seitdem tritt auch wieder der Tatbestand des "Fahrens ohne Fahrerlaubnis" an, der i.d.l.J. der Rechtsunsicherheit nicht galt. Somit ist -muss man auch mal sagen- den...
von Eicker
11.02.2006, 12:01
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Fahren unter Alkoholeinfluss
Antworten: 10
Zugriffe: 6872

Und wie ist es nun weiter gegangen?
von Eicker
15.11.2005, 08:25
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Re: :-(

AA24 hat geschrieben: Sorry, das ich dato erst antworte, .......
Grund: Urlaub....Tauchunfall....KH Aufenthalt in G-land......hier noch ne Woche auf Station und nun seit Gestern wieder daheim.
Na, ........ wieder Urlaub gemacht.......?
von Eicker
19.10.2005, 14:47
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Ab Antragstellung 4-5 Wochen bis zur Beibringung aller Formulare und KBA-Auszug sowie PolFührungszeugnis. Dann EinvErklärung zur MPU und Benennung einer der bundesweiten Untersuchungsstellen in der BRD. (Freie Wahl). Dann Übersendung der FE-HA in die U-Stelle und Termin ausmachen. Hat sich Ihre Fra...
von Eicker
17.10.2005, 09:22
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Schon Antrag gestellt?
MPU-Frage geklärt?
von Eicker
10.09.2005, 08:12
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Die Aussage ist nachvollziehbar............ akzeptiert.

Wie schauts aus in MPU-Fragen?
Wichtig: Antrag auf Wiederteilung der FE stellen 10 Wochen vor Ablauf der Sperrfrist.
von Eicker
18.08.2005, 06:43
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Moin Willi.

Wenn die Sonne der Bildung untergeht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.

Ich kanns auch präzisieren; aber ich denke, es geht doch vielen Engangierten im Forum so, oder ...... ?
von Eicker
18.08.2005, 01:04
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Die Sache mit dem Geben und Nehmen

........ oder ......... wie halte ich es mit den guten Manieren?
./.
./.
./.
./.
./.
./.

oh bitte ... AA24 ... gern geschehen ...

in diesem Sinne.......
von Eicker
10.08.2005, 09:23
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Dezember Führerschein zurück
Antworten: 14
Zugriffe: 6784

Moin, AA24.
MPU ist sicher.
Antrag auf Wiedererteilung 10 Wochen vor Ablauf der Sperrfrist.
Ganz wichtig: Erfahrene Hilfe suchen.

Evtl. lohnt sich hier noch eine sperrfristverkürzende Massnahme.
von Eicker
19.07.2005, 10:32
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Stinkefinger
Antworten: 3
Zugriffe: 2416

Unabhängig davon, dass Sie sicherlich mit dem Mittelfinger Ihre verrutsche Brille gerade gerückt haben, zeigen sich dadurch schlechte Manieren und die deutsche "Freie Fahrt für freie Bürger"-Mentalität, ohne die mit etwas mehr Gelassenheit wir alle besser leben würden. Auch wären weniger Fragen sol...
von Eicker
19.07.2005, 10:27
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Der erste Fuehrerschein in Litauen und Urteil von 29.04.2004
Antworten: 4
Zugriffe: 2595

Meine Interpretation dazu wäre, dass lediglich das Risiko bzgl. des ordentlichen Wohnsitzes gegeben ist. Es kann ja schliesslich zu Anfragen bei der ausstellenden Behörde kommen, die den Schein dann wieder einziehen lassen können.... Vollkommen korrekt, das war -unabhängig von weiteren Problemen- n...
von Eicker
19.07.2005, 05:33
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Der erste Fuehrerschein in Litauen und Urteil von 29.04.2004
Antworten: 4
Zugriffe: 2595

Moin, pustota1

Die 185-Tage-Regelung ist bindend.
Schauen Sie HIER
von Eicker
01.06.2005, 12:59
Forum: Recht / Strassenverkehr / MPU
Thema: Führerschein im Ausland machen ?
Antworten: 7
Zugriffe: 4329

Re: Auswirkungen des Urteils des Europäischen Gerichtshofes

.........Der Verfasser schreibt "kann". Ist die Interprätation des Verfassers falsch ? Die Fahrerlaubnisbehörde "muß" eine MPU anordnen ? Mensch, Erik, sitzt Du den ganzen Tag vor dem PC? *breitfeixundduckundwech* Also: Eingängige Rechtsprechung zum "kann" und "muss" gibt es aufgrund der Novität (N...

Zur erweiterten Suche